Wir sind
die älteste freiberufliche, unabhängige Unternehmens-
beratung für Land- und Forstwirtschaft, gegründet 1958

Wir leisten
individuelle, persönliche Beratung und Wertermittlungen

Wir beraten
langjährig über 500 land- und forstwirtschaftliche Unternehmen
in Deutschland, Österreich, Ungarn und Polen

Ihr Nutzen
unsere Kompetenz mit 50jähriger Branchenkenntnis und internationaler Erfahrung

Profil und Unternehmensgeschichte

PROFIL & GRUNDSÄTZE

Immer basierend auf den Gründungszielen von Philipp Kühne, der landwirtschaftliche Unternehmen und Familien als analysierender, vergleichender, ideengebender und auf Augenhöhe mitdiskutierender Unternehmensberater über Jahrzehnte begleitet hat, bilden sich weitere Grundsätze und Leitlinien der BB-Beratung heraus.

"Das Beste im Leben ist es, ein Land- oder Forstwirt zu sein! Das Zweitbeste: Als freier, unbestechlicher, ausschließlich selbstbestimmter Berater, in unternehmerischem Auftrag für Land- und Forstwirte zu arbeiten!" Beratung ist für uns nicht nur kurzfristige Projektarbeit, sondern Familien- und Unternehmensberatung, angelegt auf lange Sicht. Über 50-jährige Mandate, die sowohl auf Seite der Auftraggeber als auch auf Seite "des BB" bereits in der nächsten und übernächsten Generation ausgeübt werden, belegen dies eindrucksvoll.

Die BB-Berater pflegen den intensiven Austausch untereinander, sodass nicht zuletzt die Auftraggeber von den individuellen Fähigkeiten und Talenten jedes einzelnen Beraters profitieren. Unser Ziel ist es, dass jede neue Arbeit noch besser sein soll als die letzte!

GESCHICHTE

1958
Philipp-Rudolf Kühne, ein aus den Folgen der deutschen Teilung vertriebener Landwirtssohn aus Nienhagen (Sachsen-Anhalt) gründet als Absolvent der Höheren-Landbauschule Herford nach mehreren Jahren praktischer Verwaltertätigkeit in Ostwestfalen und anschließender Mitarbeit im "Kuratorium für Wirtschaftsberatung" in Göttingen die freiberufliche land- und forstwirtschaftliche Unternehmensberatung "Betriebswirtschaftliches Büro Göttingen". Philipp Kühne sucht und findet, erst durch Freunde, dann getragen durch seinen besonderen Ruf, in Ostwestfalen und Südniedersachsen Aufträge als landwirtschaftlicher Unternehmensberater.
1962/63
"Das BB" wächst mit der Aufnahme der Partner Ulf Deecke und Claus Kühne (†) und firmiert fortan als GbR. Der erste Betriebsvergleich Ackerbau entsteht. Die Bürotechnik besteht aus Taschen-Rechenschieber, Bleistift und Radiergummi!
2008
Gemeinsam mit einer großen Zahl von Mandanten und Weggefährten feiern die inzwischen elf Partner das 50-jährige Bestehen des "BB" im Rahmen eines feierlichen Seminartages.
2010
Aus dem "Betriebswirtschaftlichen Büro Göttingen" wird die "BB Göttingen GmbH" in der noch heute gültigen Form mit zwei geschäftsführenden Gesellschaftern, die als primus inter pares gewählt werden.
"Das BB" kennt keine Hierarchie. Alle BB Partner sind unabhängig ihres Alters und ihrer Zugehörigkeit gleichrangig.